Dauer / Prüfungen

Dauer / Prüfungen

Der Unterricht in der Einjährigen Berufsfachschule Druck- und Medientechnik beginnt im September und dauert ein Schuljahr. Der Unterricht gliedert sich in:

  • allgemeinbildende Fächer (Deutsch, Gemeinschaftskunde, Wirtschaftskunde, …)
  • fachtheoretischen Unterricht
  • fachpraktischen Unterricht
  • 3-wöchiges Betriebspraktikum (in der Regel 3 Wochen vor den Osterferien)

Am Ende des Schuljahres findet eine praktische Schulabschlussprüfung statt. Hier müssen die angehenden Medientechnologen/innen Druck und Mediengestalter/innen zeigen, dass sie die praktischen Fähigkeiten und Fertigkeiten des ersten Ausbildungsjahres beherrschen und anwenden können. Die Prüfungsleistung sowie die Jahresleistung in den übrigen Fächern bilden in der Summe den Abschluss der Berufsfachschule.