Bäckerei Fachverkäufer/in

Fachverkäufer/-in im Lebensmittelhandwerk
Schwerpunkt Bäckerei

Was macht man in diesem Beruf?
Fachverkäufer/innen im Lebensmittelhandwerk mit dem Schwerpunkt Bäckerei neben Brot und anderen Backwaren, auch Snacks und kleine Imbisse. Sie beraten und informieren ihre Kunden über Inhaltsstoffe und Bestandteile der Bäckereierzeugnisse. Zudem präsentieren und verpacken sie Backwaren, dekorieren Auslagen und sorgen für Ordnung und Sauberkeit im Verkaufsraum. Sie schneiden Brote und Kuchen auf, belegen und garnieren Brötchen und bereiten kleinere Imbisse zu.

Worauf kommt es an?
Kontaktbereitschaft und ein freundlich-gewinnendes Wesen sind wichtig um eine enge Kundenbindung herzustellen. Bei der Beratung von Kunden ist Kunden- und Serviceorientierung notwendig. Kenntnisse in Mathematik sind beim Berechnen von Preisen und Rabatten sowie beim Kassieren unabdingbar. Außerdem sollten Fachverkäufer/innen eine gute mündliche Ausdrucksfähigkeit in Deutsch besitzen. Eine sichere Rechtschreibung und eine leserliche Handschrift sind z.B. für das Beschriften von Angebotstafeln erforderlich.

HBA01 HBA02 HBA03
 

Wo arbeitet man?
Fachverkäufer/innen im Lebensmittelhandwerk mit dem Schwerpunkt Bäckerei arbeiten hauptsächlich in Bäckereien oder in Einzelhandelsgeschäften.

Besuchen Sie für weitere Informationen doch einmal die Webseite

www.back-dir-deine-zukunft.de

Zusatzqualifikation/Weiterbildung

Nach der dreijährigen Ausbildung stehen je nach schulischer Vorbildung folgende Möglichkeiten offen: