Berufsfachschulen

Berufsfachschulen

Die Berufsfachschulen bereiten auf die Ausbildung in einem anerkannten Ausbildungsberuf vor. Sie dauern ein Schuljahr und vermitteln allgemeine und berufstheoretische Kenntnisse. Den breitesten Raum nimmt aber der praktische Unterricht in den Werkstätten ein.

Während des Schuljahres wird auch Zeit für ein Praktikum in einem Betrieb ausgewiesen. Ein Praktikumsbetrieb sollte möglichst schon bei Schuljahresbeginn vorhanden sein. Am Ende der Ausbildung wird eine praktische Prüfung abgelegt. Die einjährige Berufsfachschule kann als erstes Lehrjahr bei einer anschließenden Ausbildung anerkannt werden.

Folgende Berufsfachschulen sind an der Gertrud-Luckner-Gewerbeschule angesiedelt

Druck- und Medientechnik

Ernährung

Körperpflege